Zündet ein Friedenslicht an!

Das Coronavirus hat uns aufgezeigt, wie zerbrechlich unser gesellschaftliches Zusammenleben ist, aber auch wie wichtig Kreativität, besonnenes Handeln und Zuversicht sind. Unter diesem Gedanken laden die Pfadfinderinnen und Pfadfinder unseres Veedels in diesem Jahr ein, am 14. Dezember gemeinsam ein Friedenslicht anzuzünden.

Die Aktion will alle Menschen guten Willens einladen, das Friedenslicht aus Bethlehem an zahlreichen Orten in ganz Deutschland zu verteilen und somit allen Menschen den Zugang zu dem Licht zu ermöglichen. Das Friedenslicht aus Bethlehem wird über Wien nach Köln gebracht. Die Aktion 2020 steht unter dem Motto: „Frieden überwindet Grenzen“. Um die Entgegennahme und vielfältige Weitergabe an alle Bürgerinnen und Bürger zu ermöglichen, stehen die Jugendlichen am Montag, 14. Dezember ab 19:00 Uhr vor der Kirche Heilige Drei Könige an der Hahnenstraße und geben das Friedenslicht an alle aus. 

Hier gibt’s den Flyer zum Herunterladen und Weitergeben:

Hinweis: Leider mussten unsere Pfadfinder wegen der Corona-Auflagen den geplanten Weihnachtsmarkt und auch die Aktion „Ein Koffer voller Wärme“ für dieses Jahr absagen. 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.