Einer von uns

Jeden Monat stellt der SÜDBLICK  eine interessante Person aus unserem Wohngebiet in einem Porträt vor.

Hier können Sie alle Texte noch einmal nachlesen.

Chronologisch geordnet.

Eine von uns: Shahd aus Syrien

Sie floh mit ihrer Familie vor drei Jahren aus dem syrischen Bürgerkrieg nach Deutschland. Die Fahrt über das Mittelmeer, den harten Weg durch den Balkan hat Shahd bis heute nicht vergessen. Jetzt lebt die 18jährige Schülerin in Rondorf. Sie besucht mit großer Freude das Gymnasium, hat neue Freunde gefunden – während in ihrer Heimatstadt Idleb der Krieg härter […]

Eine von uns: Marietta Horton, Schulgründerin

Sie baute Kölns angesehenste internationale Schule auf, in der heute 840 Jugendliche aus  50 Nationen zusammen lernen: Marietta Horton ist die Gründerin der St. George´s school, die in Rondorf gerade ihren zehnten Geburtstag feierte. Jetzt hat die Patronin ein neues Ziel:  Sie möchte das weiträumige Haus an der Kappellenstraße öffnen für Projekte mit der Bevölkerung  aus dem  Ort und vor […]

Eine von uns: Bastienne Blatz

Sie ist die stumme Stimme von Angela Merkel: Beim großen TV-Duell am 3. September 2017 vor den letzten Bundestagswahlen hat Bastienne Blatz es Gehörlosen ermöglicht, die Fernsehdebatte ebenfalls live zu verfolgen. Die Dolmetscherin für Gebärdensprache arbeitet mit ihrem Rondorfer Unternehmen Skarabee dafür, dass diese Menschen ihren Alltag besser bewältigen können. Wie übersetzt man Rondorf? Bastienne […]

Meine Straße

Straßen sind etwas, was Heimat schafft, Nähe und Nachbarschaft. Manche Straßen sind sogar in Büchern, Filmen oder Schlagern zu ewigem Ruhm gelangt.  Wie aber lebt es sich in den Straßen unseres Wohngebietes? Im SÜDBLICK  stellen Leserinnen und Leser aus Rondorf, Hochkirchen, Höningen ganz persönlich „Ihre“ Straße vor – so, wie sie sie Tag für Tag erleben. Es darf gelobt werden, aber auch kritisiert. Ganz nach dem Motto: Wohnst Du hier nur oder lebst Du da auch? Hier finden Sie die bisher veröffentlichten Beiträge. Ihre Straße fehlt noch?  Dann schreiben Sie uns Ihre Straßengeschichte!

 

Meine Straße:  Der Uhuweg

Hier drehten einmal Raubvögel ihre Kreise und hüteten Schäfer ihre Herde. Bis dort die „Holländische Siedlung“ entstand. Der Uhuweg wurde so für Tom Grothkopp und seine Familie eine Chance, mit vielen anderen  Menschen gemeinsam neu zu starten. Die  Fußballfeste sind noch immer legendär. Doch leider geriet die beschauliche Siedlung einmal auch in die Negativschlagzeilen.   „Römerhof“ […]

Zum Newsletter anmelden

Sende uns eine E-Mail