Einträge von Torsten Röcher

Einladung zum Frühjahrsempfang: Diskutieren Sie mit unserer Umweltministerin.

Wie können wachsende Städte wie Köln gleichzeitig den Erfordernissen des Klimaschutzes gerecht werden? Diese Frage steht im Mittelpunkt des diesjährigen Frühjahrsempfangs der Dorfgemeinschaft am Samstag, 21. März, 11:00 Uhr in der St. George´s School in der Husarenstraße. Als prominenter Gast spricht NRW-Umweltministerin Ursula Heinen-Esser zu dem Thema: „Stadt im Klimawandel“. Dazu stellt sie sich auch den Fragen […]

Bürgerversammlung: Stadt Köln informiert über Verkehrsplanung

Am Montag, 2. März 2020, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr führt die Stadt Köln in der Turnhalle der Anne-Frank-Schule, Adlerstraße 13 in Rondorf eine öffentliche Informationsveranstaltung durch. Thema: Um das geplante neue Stadtquartier „Köln-Rondorf Nordwest“ verkehrlich angemessen in die Umgebung einzubinden, sind mehrere Infrastrukturmaßnahmen geplant. Eine wichtige Rolle spielt dabei die Entflechtungsstraße, die um Rondorf herum verläuft […]

Infobroschüre zu Rondorf Nordwest

Sie haben Fragen zu dem Großbauprojekt Rondorf Nordwest? Projektentwickler Amelis hat eine umfangreiche Infobroschüre erstellt, die zum Stand der Planungen Auskunft gibt. Amelis-Geschäftsführer Michael Buchholz hat dem SÜDBLICK dazu einige Fragen beantwortet. SÜDBLICK: Welche Bedeutung hat das Thema Entflechtungsstraße für Rondorf Nord-West? Michael Buchholz: Der Bau der neuen Entflechtungsstraße ist wesentliche Voraussetzung für die Realisierung der […]

Nachgefragt: Geht den Apotheken die Medizin aus?

Patienten müssen leider leiden: Warum geht den Apotheken die Medizin aus? Ist Ihnen das auch in letzter Zeit passiert? Sie brauchen ein Mittel aus der Apotheke, aber das Medikament ist nicht verfügbar: „Lieferengpass“ heißt die Auskunft. Wo hakt es? Der SÜDBLICK hat bei Dominik Straub in der Dreikönigen-Apotheke nachgefragt. SÜDBLICK: Wie viele Kunden müssen Sie […]

So schööööön war unser Veedelszoch

Nicht nur die beiden Zugführer Marcus Rura und Jupp Scheer strahlten über das ganze Gesicht: „So einen großen Zug haben wir noch nie gehabt!“, lobten sie die insgesamt 30 tollen Abordnungen des Veedelszoch mit mehr als 900 Teilnehmern, der am Rosenmontag mehr zahllose ausgelassene Närrinnen und Narren auf unsere Straßen lockte. Sie alle verwandelten die fröhliche […]

Kommunalwahl: Rondorf bekommt einen neuen Nachbarn

Am Sonntag, 13. September sind Kommunalwahlen: Der/die Kölner Oberbürgermeister/in, der Kölner Stadtrat, die Bezirksvertretung Rodenkirchen und der Integrationsrat werden gewählt. Soweit so gut. Und doch wird bei uns alles ein bisschen anders sein als bisher. Denn der Wahlkreis, zu dem Rondorf gehört, bekommt einen veränderten „Zuschnitt“. Weil es der NRW-Verfassungsgerichtshof so will, müssen nämlich auch […]

Eine von uns: Ulla van der Poel

Hier ist immer was los. So viel, dass für Jubiläumsvorbereitungen kaum Zeit ist: Anfang 2021 wird das „Haus der Familie“ in der Reiherstraße zehn Jahre alt – und ist aus dem gesellschaftlichen Leben des Wohngebietes nicht mehr weg zu denken. Der Motor hinter der Erfolgsstory hat einen Namen: Ulla van der Poel. Neuestes Projekt ist […]

Autorenlesung: Die digitale Zukunft

Die Digitalisierung verändert unsere Gesellschaft. Können Sie sich vorstellen, im Alter von einem Roboter gepflegt zu werden? Oder würden Sie in einen Bus ohne Fahrer einsteigen? Die viel gefragte Autorin Andera Gadeib gibt am 3. März Antworten auf die Frage, wie der Einzelne und die Gesellschaft vom digitalen Wandel profitieren können.  Die Digitalexpertin liest am […]

Lesepaten gesucht: Lern-Spaß durch Lese-Spaß

Wollen Sie gern Kindern die Freude am Lesen vermitteln? Ehrenamtliche Lesepatinnen und -paten können sich jetzt melden, um einmal in der Woche für eine Stunde mit einer Gruppe von maximal fünf Kindern den Spaß an Büchern zu entdecken. Initiator der Aktion ist der Sozialdienst katholischer Männer SKM Köln. Die Treffen können zum Beispiel in der […]

Wau, hier werden Hunde zum Star

Ein Leben ohne Hunde ist für ihn nicht mehr vorstellbar. So hat sich der „Papagraf“ mit Sitz in Rondorf in ganz Deutschland einen Namen gemacht für ausdrucksstarke Hundefotografie. Ihm gelingt es, den individuellen Charakter jedes treuen Vierbeiners so gekonnt in den Blick seiner Aufnahmen zu rücken, dass der stolze Besitzer anschließend denkt: „Wau, genau das […]