Advent in Rondorf

Einer der schönsten Weihnachtsmärkte im Kölner Süden lädt ein: „Advent in Rondorf“ heißt es am Samstag, 30. November und Sonntag, 1. Dezember auf dem Platz vor der Kirche Heilige Drei Könige an der Hahnenstraße sowie im neuen Pfarrzentrum. 

Die zahlreich vertretenen Initiativen, darunter Pfadfinder, Chor, KfD, Bücherei, eine Welt Gruppe, bieten u.a. hochwertige Handarbeiten, Advents- und Weihnachtsschmuck, Kränze sowie Allerlei für den Gabentisch an. Auch für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt. Der Erlös geht wiederum an soziale Einrichtungen.

Dieses Jahr neu ist der Sozialpavillon. Im schwarzen Pavillon wird das 72 Stunden Sozialprojekt „Brotkorb“ gezeigt. Für die Aktion Brotkorb, die Bedürftige mit Nahrungsmitteln versorgt, werden auf dem Adventsmarkt Haushaltswaren gesammelt. Zudem wird ein Schwein aufgestellt. Es gibt eine Info zur Friedenslichtabholung in Wien. 

Ebenfalls neu: Ab diesem Jahr werden wir den Glühwein in „richtigen“ Tassen ausgeben. Die Tassen können entweder privat mitgebracht oder gegen Pfand geliehen werden.

Die Pfadfinder starten zugleich ihre neue Aktion „Ein Koffer voller Wärme“. Es können schon warme Sachen in den Koffer gelegt werden. Es lohnt sich, diesen Termin in vorweihnachtlichem Rahmen jetzt schon zu notieren: Samstag, 30. November ab 15:00 Uhr und Sonntag, 1. Dezember von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr. 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.