Newsletter

Werden Sie Spielplatzpate

Ehrenamtliche Spielplatzpaten passen auf, dass unsere Spielplätze nicht verwahrlosen. Sie schauen regelmäßig vorbei und weisen auf akute Mängel hin. Wollen auch Sie für einen unserer Spielplätze im Wohngebiet Pate werden? Von jungen Eltern bis aktiven Rentnern kann jeder mitmachen. Ebenso Vereine, Schulklassen, Initiativen. Am besten gelingt dies, wenn man in der Nähe des Spielplatzes wohnt und von Zeit zu Zeit nachschauen kann: Gibt es zum Beispiel Schäden oder Verunreinigungen etwa durch Müll, Scherben, Hundekot? Sonstige Vorkommnisse, die die Stadtverwaltung wissen sollte? Oftmals sind es nur vermeintliche Kleinigkeiten wie etwa Zigarettenkippen, die für ein Kleinkind aber gefährlich werden können. Die ehrenamtlichen Paten gehen keine finanziellen Verpflichtungen ein und können auch nicht haftungsrechtlich belangt werden. Sie halten einfach die Augen auf, damit unsere Kinder ihr kleines Paradies fröhlich geniessen können. Sie wollen für einen Spielplatz in unserem Wohngebiet als Pate aktiv werden? Dann schreiben Sie uns Ihren Vorschlag an: newsletter@dorfgemeinschaft.koeln.Wir nehmen dann für Sie Kontakt auf mit den Ansprechpartnern der Stadt Köln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.