Newsletter

Sozialwohnungen geplant

Im Frühjahr beginnt am Pater-Prinz-Weg auch  der Bau von vier Mehrfamilienhäusern im öffentlich geförderten Wohnungsbau auf städtischen Grundstücken. Schon im November letzten Jahres haben die Bezirksvertretung Rodenkirchen und der Stadtrat die Verwaltung  mit den entsprechenden Planungen beauftragt. Ein Drittel der Wohnungen ist für Bürger mit einem Wohnberechtigungsschein reserviert, ein weiteres Drittel für Obdachlose und Flüchtlinge. Alle Wohnungen mit einer Größenordnung von zwei bis vier Zimmern verfügen über Balkone oder eine Terrasse. Der gesamte Bau kostet rund 3,8 Millionen Euro und soll bis Ende 2020 bezugsfertig sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.