Newsletter

Sankt Martin kommt: Macht Lichter an!

Wer kennt sie nicht, die Geschichte von Martin, der einst mit dem frierenden Bettler seinen Mantel teilte – und später von einer Gans verraten wurde? Gleich fünfmal feiern wir in den kommenden Tagen auf unseren Strassen die wunderbare Tradition der Martinsumzüge. Machen Sie mit! Zünden Sie mit den Kindern bunte Lichter an! Hier sind alle Termine im Überblick. 

Montag, 5. November 17.15 Uhr: Umzug der Köln Kita in der Adlerstraße.   Anschliessend findet im Garten der Einrichtung noch ein Fest statt mit Singen, Martins-Feuer und selbstverständlich Weckmännern. Wie überall gilt: Bitte benutzen Sie elektrische Stäbe und bringen Sie keine Fackeln mit. Außerdem findet am Freitag den, 30.11.2018 ab 15:00  Uhr in der Kita Adlerstraße noch ein Adventstreff  mit Cafeteria sowie weihnachtlichen Aktionen statt. 

Dienstag, 7. November, 17.00 Uhr: Die Städtische Kita in der Rondorfer Hauptstrasse zieht mit St. Martin auf dem Pferd und  Musik durch Pastoratsstraße und Westerwaldstraße zurück zum Kindergarten; dort findet auch das Martinsfeuer statt.

Freitag, 9. November, 18.00 Uhr: Der Katholische Kindergarten Am Höfchen führt seinen traditionellen Umzug durch Rodderpfädchen und Birkenweg. Auch hier freuen sich die Beteiligten, wenn  die Nachbarn bunte Lichter in den Fenstern aufstellen.

Montag,  12.November: Umzug des Evangelischen Kindergartens. Start ist um  17:45 Uhr an der Carl-Jatho-Str.1

Donnerstag, 15.November: Grosser Zug der Anne Frank Schule. Aufstellen um 17:00 Uhr auf dem Schulhof in der Adlerstraße. Zugweg: Anne-Frank-Schule – Adlerstr. (Richtung Falkenweg) – Fußweg zur Parkanlage – Fußweg durch die Parkanlage –Ausgang Waldkauzweg – Hahnenstr. – Am blauen Stein – Giesdorferstr. – Pastoratsstr. – Talstr. – Fußweg in die Parkanlage Talstr. Dort ist auch das Martinsfeuer. Ende gegen 18.30 Uhr. Besucher können bitte nur am Ende des Zuges mitgehen oder in der Parkanlage hinter den Klassen die Atmosphäre am Feuer genießen. Außerdem gibt es dort die  Sterne für die diesjährige Aktion Wunschstern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.