Newsletter

Die Sternsinger kommen!

Am Samstag, 12. Januar 2019 sind wieder 180 Kinder, Jugendliche mit ihren Begleitern als „Sternsinger“ in unseren Straßen unterwegs. Sie bringen zum Neuen Jahr nicht nur den Segen in jedes Haus und jede Wohnung, sondern sammeln auch Spenden ein für das Straßenkinderprojekt Amigó Doumé in Abidjan, der Hauptstadt der Elfenbeinküste in Westafrika. Kinder und Jugendliche, die ansonsten hoffnungslos auf der Straße leben müssten, sollen mit dieser Hilfe künftig zur Schule gehen oder eine Ausbildung absolvieren. Sie bekommen so eine Chance, aus Armut und Perspektivlosigkeit herauszukommen.

Wer möchte als „Sternsinger“ oder Begleiter  bei dieser weltweit größten Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder mitmachen?  Was ist zu tun? Es ist ganz einfach: Nur wenige Stunden Zeit sind einzubringen, wenn man sich mit seinen Freunden und Freundinnen auf den Weg macht, um möglichst viele Häuser und Wohnungen zu besuchen. Berichte und Bilder aus den Vorjahren findet man unter www.heilige-drei-koenige.de. 

Anmeldung und Ansprechpartner für Rondorf, Hochkirchen, Höningen:
Petra Burgartz, Tel: 0157 / 75 74 62 21;petra.burgartz@t-online.de
Conny Wiese-Robrecht, Tel. 0170 / 77 14 708;connywieserobrecht@hotmail.de

Samstag, 12.Januar 2019: Die Sternsinger sind unterwegs
Sonntag, 13.Januar .2019, 11 Uhr: Dankmesse der Sternsinger in der Kirche Hl. Drei Könige Rondorf. Dieser Brückenschlag nach Afrika wird fortgesetzt beim nächsten AFRIKATAG am Sonntag,  24. März 2019 in Godorf. Er beginnt mit der Hl. Messe um 11 Uhr, die von der Gruppe Church Rocking musikalisch gestaltet wird. Der AFRIKATAG wird jedes Jahr von der Eine-Welt-Gruppe der katholischen Kirchengemeinde organisiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.