Newsletter

Bachkantate zum Mitsingen

Am 3. Advent, dem 16. Dezember sorgt die Bachkantate zum Mitsingen in der Evangelischen Gemeinde in der Carl-Jathostrasse für ein unvergessliches Erlebnis: Nach den fulminanten Aufführungen der ersten beiden Teile des Weihnachtsoratoriums in den Vorjahren führen der Rodenkirchener Kammerchor und Orchester, die Papageno Philharmoniker sowie ein Projektchor in diesem Jahr den dritten Teil von Johann Sebastian Bach auf: „Herrscher des Himmels, erhöre das Lallen“. Die erste Aufführung findet um 11.00 Uhr im Gottesdienst statt. Um 17.00 Uhr folgt eine zweite Aufführung im Rahmen des Weihnachtskonzerts der Musikschule Papageno.

Der künstlerische Gesamtleiter Arndt M. Henzelmann: „Das besondere an diesem Projekt ist, dass wir die jungen Mitglieder aus der Papageno-Musikschule und des Kinderchores der  Kurrende an die klassische Musik heranzuführen. Jedes Jahr wird eine Kantate des Weihnachtsoratoriums von Bach als Mitsingkonzert veranstaltet, so dass auch Nicht-MusikerInnen mit ins Boot geholt werden. Ob versiert oder Amateur, klein oder groß, jung oder alt, machen Sie mit und lassen Sie sich mitreissen, dieses Werk gemeinsam aufzuführen!“ Interessierte Projektsänger treffen sich zu Proben bereits am Donnerstag, 13. Dezember und am Freitag, 14. Dezember jeweils um 19.00 Uhr zu einer dreistündigen Chorprobe sowie gemeinsam mit dem Orchester am Samstag, 15. Dezember um 12.00 Uhr. Kontakt: arndt. henzelmann@gmx.de 

Übrigens:  Wer  sich stimmungsvoll auf die Adventszeit vorbereiten will und den Rodenkirchener Kammerchor und Orchester, die  jede Woche in Rondorf proben, schon jetzt live erleben will: Am Sonntag, 2. Dezember ist er zu Gast in der Kölner Philharmonie mit  Georg Friedrich Händels weltberühmtem Oratorium „Messias“. Beginn ist um 16.00 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.