Newsletter

Alles Banane

Seit 40 Jahren ein unübersehbares Wahrzeichen des Rondorfer Zochs sind die „Schwatze Köpp“, denn sie verteilen hauptsächlich Bananen, dieses Jahr stolze 1,3 Tonnen. „Ohne Bananen dürfen wir schon gar nicht mehr kommen“ sagt Präsidentin Resi  Wienzek. Unter den  21 Mitgliedern des karnevalistischen Stammtisches sind sogar noch zwei echte „Gründungsköppe“.Bis vor wenigen Jahren sind sie alle bereits am Karnevalssamstag mit der decken Trumm und besonderen selbstgemachten Kostümen lautstark und singend durch die Lokale von Rondorf und Hochkirchen gezogen; doch mit dem Kneipensterben ist diese Tradition leider bedroht. Trotzdem setzen sie darauf, noch viele Jahrzehnte Fastelovend ze fiere. Und weiter beim Zoch dabei zu sein, das ist Ehrensache für die fröhliche Bananentruppe „schwatze Köpp“ im Alter von zwei bis 79 Jahren.

2 Gedanken zu „Alles Banane

  1. Die Schwatze Köpp bedanken sich bei Dir lieber Markus für den tollen Bericht.
    Schön das es den Südblick gibt.
    Wir rufen allen Rondorfern zu :Dreimool Schwatze Köpp un ne herrliche Faselovend.

  2. Leev Schwatze Köpp,
    vielen lieben Dank! Auch wir gratulieren Euch ganz herzlich zu Eurem 40 Jährigen. Wir hoffen, dass wir noch viele Rosenmontage gemeinsam durch unser schönes Rondorf ziehen können. Die Köche “Immer Dabei” mer koche unsere eijene Brei roofen Üsch zo Dreimol Kölle Alaaf !

Schreibe einen Kommentar zu Marita Esser Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.