Newsletter

Aktion Wunschstern: Wer macht mit?

Für bedürftige Kinder egal welcher Herkunft findet in Zusammenarbeit u.a. mit der Anne-Frank-Grundschule und der katholischen Kindertagesstätte demnächst wieder die „Aktion Wunschstern“ statt. Wer macht mit und spendet?

So läuft die Aktion: Kinder aus bedürftigen Familien – und das sind nicht nur  Flüchtlingskinder – haben jeweils einen Wunsch für ein Weihnachtsgeschenk im Wert bis 20 Euro auf einen Papierstern notiert. Durch eine Nummer werden diese “Wunschsterne” den Kindern zugeordnet. Wer beitragen möchte, die Wünsche zu erfüllen, sucht sich entweder am 15.11.2018  gegen 18.30 nach dem Martinszug der Anne-Frank-Schule vom Aktionsstand auf dem Parkplatz Kapellenstraße oder am 16.11.2018 von 7:30 bis 9:10 Uhr im Foyer der Anne-Frank-Schule, Adlerstraße einen passenden Wunschstern aus, besorgt und verpackt das gewünschte Geschenk, klebt den Stern auf und gibt sein Päckchen noch vor Nikolaus, also bis zum 05.Dezember.2018, im Wohnheim Merlinweg 1 A-E bei der Wache ab. So machen wir möglichst viele Kinder in unserem Wohngebiet glücklich! Wer Fragen hat: Emailadresse pr@wi-rondorf.de

Ein Gedanke zu „Aktion Wunschstern: Wer macht mit?

  1. Guten Tag,
    ich mache bei der Aktion Wunschstern mit. Ich habe gelesen, dass das Geschenk im Wohnheim Merlinweg abgegeben werden soll. Auf meinem Stern steht aber als Abgabeort die Anne-Frank-Schule.
    Was ist nun richtig ? Mir wäre der Merlinweg als Abgabestelle lieber.

    MfG
    Elke Rausch-Oehler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.